Sprache:

TURNIERORDNUNG



I. Austragungsort und -datum: Rewal/Niechorze, 31 Mai – 03 Juni 2018 r.

 

1. Spielplätze am Auskunfts- und Promotionszentrum der Gemeinde Rewal
• Rewal ul. Szkolna 1
• Niechorze ul. Leśna 3
• Pobierowo ul. Moniuszki 4 (Ersatzspielfeld)

 

II. Ziele


1. Popularisierung der körperlichen Aktivität unter Kindern und Jugend.
2. Entwicklung der Leidenschaft für Sport unter Kindern und Jugend
durch sportlichen Wettbewerb im Geiste des Fair-Plays.

 

III. Teilnehmer

 

1. Das Turnier wird in fünf Altersklassen ausgetragen:

a) U8 - Kinder, die im Jahr 2010 geboren wurden und jüngere Kinder
b) U9 - Kinder, die im Jahr 2009 geboren wurden und jüngere Kinder
c) U10 - Kinder, die im Jahr 2008 geboren wurden und jüngere Kinder
d) U11 - Kinder, die im Jahr 2007 geboren wurden und jüngere Kinder
e) U13 - Kinder, die im Jahr 2005 geboren wurden und jüngere Kinder

2. In jeder Altersklasse wird die Teilnahme von Mädchen erlaubt, die zwei Jahre älter sind, als das Alterslimit der Altersklasse, in der die Mannschaft angemeldet wurde.
3. Die Klubs können maximal zwei Mannschaften in jeder Altersklasse anmelden.
4. Erforderlich sind eine minimale und eine maximale Zahl der Spieler in jeder Mannschaft. Es sind minimum 10 und maximum 16 Spieler.
5. Jeder Klub kann zusätzlich eine beliebige Zahl von Begleitpersonen anmelden.
(Trainer, zusätzliche Pfleger, Fahrer, Eltern usw.)

 

 

IV. Preise

 

Alle Altersklassen:

• I Platz – Pokal, Medaillien, Sachpreise
• II Platz –Pokal, Medaillien, Andenken
• III Platz – Pokal, Medaillien, Andenken
• Sonstige Mannschaften - Pokale
• Preise für die besten Turnierspieler
• Gedenkmedaillien für alle Turnierteilnehmer

Preise für alle Turnierteilnehmer !!!

 

Regeln der Preisbestellung:

 

• Die Preisbestellung muss spätestens bis zum 23. April 2018 abgegeben werden.
Falls keine Bestellung abgegeben wird, wird der Veranstalter jedem Turniertailnehmer eine Sporttasche aushändigen.
• Der Typ und die Farbe des Preises können sich nach der Ausschöpfung der Bestände ändern.
• Die Preise werden im Laufe des Turniers überreicht.
• Entscheidet sich die Mannschaft für einen Preis (Fußballkliedung / Sporttasche), erhalten alle Manschaftsmitglieder diesen Preis.
• Die Preise können nicht gegen einen Preisnachlass umgetauscht werden.
• Das Angebot wird nicht mit anderen laufenden Sonderangeboten verbunden.

 

V. Teilnahmevoraussetzungen

 

1. Das Angebot beinhaltet einen Komplettservice der Turnierteilnahme,
inclusive der Turnierteilnahme, dreitätiger Unterkunft und Verpflegung.
2. Voraussetzung für eine Turnierteilnahme ist das Einsenden eines lesbar ausgefüllten
Anmeldungsformulars spätestens bis zum 16. April 2018.
Das Anmeldungsformular ist ein integraler Teil der Turnierordnung.
Voraussetzung für eine Turnierteilnahme sind auch:
- die Bezahlung der Anmeldungsgebühr für die Turniertailnahme zum, vom Veranstalter festgelegten, Stichtag.
- die Bezahlung des Teilbetrages für den Aufenthalt vom jeden angemeldeten Spieler zum, vom Veranstalter festgelegten, Stichtag.
3. In Zusammenhang mit der begrenzter Zahl der Turniermitglieder wird die Turnierteilnahme letztendlich nach der Anmeldungsreihenfolge und dann der Eintragungsreihenfolge bestätigt.
4. Nach dem Einsenden des Anmeldungsformulars wird die Mannschaft zur Liste
der angemeldeten Manschaften hinzugefügt. Erst die Begleichung der festgelegten
Gebühren bestätigt die Turnierteilnahme der Mannschaft.
5. Geht die Zahlung in der festgelegten Frist nicht ein, wird die Mannschaft von der Liste der angemeldeten Mannschaften auf die Reserveliste übertragen. In Folge könnte solche Mannschaft am Turnier nicht teilnehmen.
6. Die Mannschaftsliste mit Namen der Spieler soll auf dem ofiziellen Anmeldungsformular des Veranstalters bis zum 23. April 2018 übermittelt werden.
7. Jegliche Informationen betreff der Turnierteilnahme sollen dem Veranstalter
in Schriftform via E-mail zugestellt werden. Das ermöglicht das Archivieren jeglicher Korrespondenz durch den Veranstalter.
8. Nur ein auserwählter Teamleiter ist berechtigt zur Vertretung der Mannschaft
in Kontakten mit dem Veranstalter und zur Durchführung jeglicher sachlichen Änderungen, die mit der Turnierteilnahme verbunden sind.
9. Alle Schicksalsschläge, wie Krankheit oder Verletzung, die zum Rückzug
einen angemeldeten Spieler führen, sollen dem Veranslalter durch dem Teamleiter unverzüglich gemeldet werden.
10. Im Falle einer im Pkt 9 beschriebenen Situation erstattet der Veranstalter
eine geleistete Anzahlung für die Unterbringung des Turnierteilnehmers zurück, wenn diese Krankheit, Verletzung oder ein anderer Schicksalsschlag dokumentiert wird.
11. Der Veranstalter garantiert medizinische Betreuung während der Dauer der Sportveranstaltung. (Retunngsassistenten)
12. ALMAR-SPORT S.C. (Gesellschaft bürgerlichen Rechts) ist der Veranstaler des Sportwettbewerbs.
Für die Organisation der Erholung der Kinder und der Jugend, die am Wettbewerb teilnnehmen, haften die für die Anmeldung verantwortlichen Fußballklubs, -akademien und -schulen.
13. Die Teamleiter, die eine Mannschaft anmelden, haften für jegliche Elterneinverständnisse zur Turnierteilnahme der Kinder.
14. Die Teilnehmer haften für Schäden, die während des Turniers aus ihrer Schuld entstanden sind.

15. Jedem Klub steht das Recht zu, die Turnierteilnahme einer Mannschaft bis zum
23. April 2018 abzusagen, vorausgesetzt, der Veranstalter wird darüber schriftlich informiert. Wird die Absage fristgemäß gemeldet, trägt der Klub keine Kosten
und die Gebühr wird vom Veranstalter innerhalb von 7 Tagen seit dem Datum
der Turnieraustragung zurückbezahlt. Die Voraussetzung der Rückzahlung ist eine unterschriebene Korrektur der Rechnung, die an den Veranstalter versand wurde.

16. Jeder Turnierteilnehmer ist verpflichtet, sich auf Wunsch des Veranstalters mit einem Schulausweis oder einem anderen Personalausweis auszuweisen.

VI. Teilnahmekosten

 

1. Die Kosten der Turnierteilnahme betragen:
a) Anmeldungsgebühr für jede Mannschaft - 390 zł
b) Kosten der dreitätiger Unterkunft und Verpflegung pro Person - 340 zł
2. Die Kosten der Turnierteilnahme für Begleitpersonen betragen:
a) Kosten der dreitätiger Unterkunft und Verpflegung pro Person - 380 zł
3. In die Teilnahmekosten werden Unterkunft und Verpflegung (Vollpension), Vermietung der Sportanlage, Versicherung der Wettkampteilnehmer, medizinische Betreuung, Lohn der Schiedsrichter, Turnierbetreuung und Preise eingerechnet.
4. Für jede angemeldete Mannschaft, trägt der Veranstalter die Kosten der Turnierteilnahme für einen Pfleger/in. Diese Person soll im Anmeldungsformular auch angegeben werden. Diese Person wird in den Teilnahmekosten nicht berücksichtigt.

 

VII. Zahlungen und Abrechnungen

 

1. Jeder Klub, der seine Teilnahme am BAŁTYK CUP 2018 meldet, ist verpfichtet die Anmeldungsgebühr zum vom Veranstalter festgelegten Stichtag aufgrund einer ProForma Rechnung zu begleichen.
2. Geht die Zahlung in der festgelegten Frist nicht ein, wird die Mannschaft von der Liste der angemeldeten Mannschaften auf die Reserveliste übertragen. In Folge könnte soche Mannschaft am Turnier nicht teilnehmen.
3. Jede angemeldete Mannschaft ist verpflichtet, die Teilkosten der Teilnahme für jeden Wettbewerbteilnehmer in Höhe von 100 PLN zum vom Veranstalter festgelegten Stichtag zu begleichen.
4. Der offene Restbetrag für die Teilnahmekosten kann folgend beglichen werden:
- Banküberweisung, spätestens bis zum 18. Mai 2018
- Bargeld, im Laufe des Turniers, spätestens bis zum 2. Juni 2018
5. Der Veranstalter führt die Abrechnungen mit den für die Anmeldung verantwortlichen Fußballklubs, -akademien und -schulen durch.
6. Falls bei Bedarf auch individuelle Rechnungen auf die Eltern/Pfleger der Wettbewerbsteilnehmer ausgestellt werden sollen, sollte diese Tatsache dem Veranstalter via E-mail spätestens bis zum 8. Mai 2018 gemeldet werden. Solche Meldung wird auf einem vom Veranstalter zur Verfügung gestellten Formular, mit genauen Rechnungsdaten, übermittelt.
7. Jegliche Aufträge auf individuelle Rechnungen, die nach 8. Mai 2018 dem Veranstalter übermittelt wurden, werden abgelehnt.
8. Die individuellen Rechnungen sollen in Bar während der Turniers beglichen werden.
9. Die Höhe der individuellen Rechnungen darf die Höhe der Kosten der Turnierteilnahme eines Wettberwerbsteilnehmers nicht überschreiten.

  

VIII.  Organisationsangaben:

 

1. Der Turnieraufenthalt beginnt am 31. Mai 2018, Donnerstag, und endet am 3. Juni 2018, Sonntag.
2. Verpflegung startet mit einem warmen Abendessen am Ankunftstag und endet mit einem Frühstück am Abfahrtag. Die Teilnehmer erhalten auch Kaltverpflegung
für die Reise.
3. Der Wettbewerb wird auf 55x30 Meter Spielplätzen mit 2x5 Meter Toren ausgetragen.
4. Die Spielzeit beträgt 2x10 Minuten.
Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, die Spielzeiten aus organisatorisch-technischen Gründen zu ändern.
5. Abhängig von der Altersklasse, nihmt am Spiel entsprechende Spielerzahl teil:

U8 - 6 Feldspieler + ein Torhüter
U9 - 6 Feldspieler + ein Torhüter
U10 - 6 Feldspieler + ein Torhüter
U11 - 6 Feldspieler + ein Torhüter
U13 - 6 Feldspieler + ein Torhüter

6. Gespielt wird mit einem Ball der Größe 4.
7. Jede Mannschaft wird im Turnier an 7 oder 11 Spielen, abhängig von der Leistung, teil nehmen.
8. Zuständig für die Spielleitung ist das Schiedsrichterkollegium des Bezirksfußballverbandes. (Kolegium Sędziów Okręgowego Związku Piłki Nożnej)
9. Alle Wettkampfsteilnehmer sind gegen Unfälle versichert. Die Versicherung
gilt für die Dauer des Turniers und für den Weg zum Turnier.
10. Die Veranstalter garantieren erste Hilfe bei während des Spiels entstandenen
Verletzungen
11. Jeder Turnierteilnehmer ist verpflichtet, während des Turniers in gleichen Sporttrickots mit Nummern aufzutreten.
12. Zugelassen sind Schuche für den Kunstrasen, sg.Turf- und Atrificial Ground Schuhe.
Absolut verboten sind Schuhe mit geschraubten Stollen.
13. Die Spieler sind verpflichtet Schienbeinschützer zu haben.
14. Die Mannschaften sind verpflichtet, um an den festgelegten Zeiten spielbereit zu sein.
Nach 5 Minuten Verspätung erhält die anwesende Mannschaft einen Sieg durch Walkover. Walkover wird vom Schiedsrichter abgepfinnen.
15. Während des Spiels sind nur zwei Erwachesene – Trainer und Teamleiter - berechtigt, um neben den Spielern auf der Ersatzbank zu sein.

 

IX. Turnierordnung

 

1. Die genaue Turnierodnung wird nach dem Abschluss der Anmeldungen vorbereitet und an die Pfleger der Teilnehmer versand, spätestens 10 Tage vor dem Turnier.
2. Der Veranstalter erwarten zwischen 12 und 24 Mannschaften in jeder Altersklasse.
3. Der Veranstalter behaltet sich das Recht vor, die Zahl der Mannschaften, abhängig vom Interesse am Turnier, zu ändern.
4. Für jede Altersklasse werden Gruppen- und PlayOff-Phase vorgesehen. Es finden auch
Spiele um konkrete Platzierung statt, der sg.’’Trostpokal’’.
5. Wegen der potenziellen grossen Rotation auf den Anmeldungsformularen wird der Veranstalter die endgültigen Teilnehmerlisten spätestens 4 Wochen vom Turnier veröffentlichen.

X. Tabellen und Turnierergebnisse:

 

1. Eine Mannschaft erhält folgende Punktzahl für ein bestrittenes Spiel:
a) Sieg – 3 Punkte
b) Unentschieden - 1 Punkt
c) Niederlage - 0 Punkte
2. Über die finale Platzierung der Mannschaften in der Tabelle in der 1. Phase
des Turniers entscheidet die Punktzahl und bei gleicher Punktzahl entscheiden weiter:

2.1. Bei zwei Mannschaften mit gleicher Punktzahl:
a) Ergebnis des direkten Spiels zwischen zwei betroffenen Mannschaften
b) das bessere Torverhältnis aus allen Gruppenspielen,
c) bei gleichem Torverhältnis mehr erzielte Tore
d) Verlosung

2.2. Bei mehreren Manschaften mit gleicher Punktzahl:
a) Ergebnisse der direkten Spiele zwischen betroffenen Manschaften
(kleine Tabelle)
b) das bessere Torverhältnis aus den direkten Spielen zwischen der betroffenen Mannschaften
c) bei gleichem Torverhältnis mehr erzielte Tore
d) das bessere Torverhältnis aus allen Gruppenspielen
e) bei gleichem Torverhältnis mehr erzielte Tore
f) Verlosung

3. Über die finale Platzierung der Mannschaften in der Tabelle in der 2. Phase des Turniers entscheidet die Punktzahl und bei gleicher Punktzahl entscheiden weiter:

3.1. Bei 3 Mannschaften in der Gruppe
3.1.1 Wenn zwei Mannschaften die gleiche Punktzahl haben
a) das bessere Torverhältnis aus allen Gruppenspielen
b) bei gleichem Torverhältnis mehr erzielte Tore
c) Höherer Tabellenplatz in der 1. Turnierphase
d) Verlosung

3.1.2 Wenn drei Mannschaften die gleiche Punktzahl haben
a) das bessere Torverhältnis
b) bei gleichem Torverhältnis mehr erzielte Tore
c) Ergebnis des direkten Spiels zwischen den betroffenen Mannschaften
d) Höherer Tabellenplatz in der 1. Turnierphase
3) Verlosung

3.2. Bei mehr als drei Mannschaften in einer Gruppe in der zweiten Turnierphase.

3.2.1 Wenn zwei Mannschaften die gleiche Punktzahl haben
a) Ergebnis des direkten Spiels zwischen betroffenen Manschaften
b) das bessere Torverhältnis aus allen Gruppenspielen
c) bei gleichem Torverhältnis mehr erzielte Tore
d) Höherer Tabellenplatz in der 1. Turnierphase
e) Verlosung

3.2.2 Wenn mehrere Mannschaften die gleiche Punktzahl haben
a) Ergebnisse der direkten Spiele zwischen betroffenen Manschaften
(kleine Tabelle)
b) das bessere Torverhältnis aus den direkten Spielen zwischen der betroffenen Mannschaften
c) bei gleichem Torverhältnis mehr erzielte Tore
d) das bessere Torverhältnis aus allen Gruppenspielen
e) bei gleichem Torverhältnis mehr erzielte Tore
f) Höherer Tabellenplatz in der 1. Turnierphase
g) Verlosung
4. Endet ein Spiel in der Finalphase nach der regulären Zeit mit einem Unentschieden, entscheiden Strafstöße, die von je drei Spielern aus jeder Mannschaft geschossen werden. Ist das Spiel weiter nicht entschieden, schiessen weitere Spieler bis
zum ersten Fehlschuss.
5. Während jeder Turnierphase wird ein Walkover mit einem 3:0 Ergebnis entschieden